HIDDEN CHAMPION

WE APPRECIATE IT
WHEN YOU CALL US

HIDDEN CHAMPION.

Komplett neue Wege ging Desma während der K-Messe in Düsseldorf. Wo früher die Stahlerzeugung im Mittelpunkt stand, befindet sich heute ein moderner Gewerbepark: Die Rede ist vom geschichtsträchtigen Areal Böhler, außerhalb des K-Messegeländes.

Auf rund 400 m2 in der Glühofenhalle demonstrierte Desma in einem besonderen Erlebnisraum viel Neues im Bereich der vernetzten Produktion, der Digitalisierung, des Formen- und Werkzeugbaus und vieles mehr. Individuell betreut konnten die Besucher dort Desma-Technik live erleben.

  • Innovationen auf über 400 m²
  • Kulturelles und kulinarisches Rahmenprogramm
  • Guest Lounge
  • Kostenfreie Parkplätze und Shuttleservice

Impressionen der

K-Messe 2019

SmartConnect 4.U Ecosystem

Um der rasanten Entwicklungsgeschwindigkeit von internen und externen Geschäftsprozessen bei unseren Kunden gerecht zu werden, stellen wir mit dem SmartConnect 4.U Ecosystem die Basis für alle vorhandenen und zukünftigen DESMA Innovationen zur Verfügung. Neben der reinen Maschinenvernetzung und der Bereitstellung aller zwischenzeitlich weiter entwickelten SmartConnect 4.U Produkte, wird das SmartConnect 4.U Ecosystem uns, unseren Kunden und Geschäftspartnern als Kommunikations- und Wissensplattform zur Verfügung stehen.

Gestalten Sie auch jetzt Ihre digitale Zukunft mit DESMA und melden Sie sich im SmartConnect 4.U Ecosystem an!

Wie können wir ...
... gemeinsam ein Verständnis dafür gewinnen, um wettbewerbsfähiger und erfolgreicher zu werden?
Wie positionieren wir uns ...
... gegenüber Betroffenheit, Risiken, Bedrohungen und uns aufgedrängten Veränderungen durch Souveränität in der Nutzung von sich bietenden Chancen und Verbesserungen?
Wie organisieren wir uns ...
... im Sinne auch der gesellschaftlichen Verantwortung, die wir als Unternehmen haben?
Welche Auswirkungen hat dies ...
... jetzt und in Zukunft auf Organisationen, Unternehmen, Industrien und nicht zuletzt auf uns selbst?
Und wie können wir darauf reagieren ...
... und damit unsere Zukunft proaktiv gestalten?
Wie schaffen wir es, ...
... dass wir eine ausgewogene Unternehmenskultur im Spannungsfeld zwischen Veränderung, Mitarbeiter-, Prozess- und Produktentwicklung sowie der dabei erforderlichen Leistungserbringung harmonisch in Einklang bringen?
Erleben Sie selbst ...
... wie wir das tun und besuchen Sie uns während der K-Messe in Düsseldorf!
Voriger
Nächster

Seit über 50 Jahren nimmt DESMA als Maschinen- und Anlagenbauer für Elastomer-Formartikel eine Vorreiterposition ein. Vorreiter zu sein bedeutet Verantwortung.

Und es ist wichtig, sich der Verantwortung und dieser wichtigen Rolle bewusst zu sein. Nicht nur deshalb, fühlen wir uns für die Produktivität unserer Kunden und für einen umweltbewussten Einsatz der dafür eingesetzten Ressourcen verantwortlich.

Es spielt eine Rolle – it matters – DESMA matters – #DESMATTERS.

#DESMATTERS

Werden Sie Teil unserer Kampagne und verwenden Sie bitte bei Ihren Posts zu diesen Themen auch den Hashtag #desmatters – wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Jede Zukunft hat auch eine Herkunft, das trifft auch für Begriffe wie „Globalisierung“ und „Hidden Champion“ zu, die uns durch die Megatrends beschert wurden. Wie diese und weitere Wortschöpfungen entstanden sind, möchten wir Ihnen in kleinen Zusammenfassungen auf dieser Seite erläutern. Sie erhalten damit die Möglichkeit, sich mit den Megatrends, unserem diesjährigen Fokus auf der K 2019, vorab auseinanderzusetzen. 

 

GLOBALISIERUNG, HIDDEN CHAMPION

Theodore Levitt, deutscher Emigrant und ehemaliger Professor an der Harvard Business School, prägte den Begriff „Globalisierung“ in seinem Artikel „Die Globalisierung der Märkte“, der…

1983 im Harvard Bu

1983 im Harvard Business Review veröffentlicht wurde. Im Rahmen seiner Recherchen stellte er sich die Frage, weshalb Deutschland zum damaligen Zeitpunkt Exportweltmeister war und erhielt von Hermann Simon später die Antwort, dass dies an den vielen „Hidden Champions” in Deutschland läge und verwies dabei auf 3 Merkmale, die ein Unternehmen zum Hidden Champion werden lassen.

Hidden Champions gehören zur Top3 in der Welt oder sind Nummer 1 auf ihrem jeweiligen Kontinent. Sie verzeichnen dabei einen Umsatz kleiner 5 Milliarden Euro (früher 3 Mrd.) und sind als Marke der Allgemeinheit nicht bekannt.

Eine erfolgreiche Hidden-Champion-Strategie
besteht nach Hermann Simon aus drei Schwerpunkten:

Ambition, immer
der Beste zu sein

Fokussierung auf ein
bestimmtes Marktsegment

Großer Marktzugang
durch Globalisierung

Globalisierung ist demnach ein wichtiger Schlüssel für erfolgreiche Hidden Champions – das eine bedingt das andere.
Wir wissen es zu schätzen, wenn Sie uns „Hidden Champion“ nennen.

#DESMATTERS

Folgen Sie unserem Hashtag und
werden Sie Teil der Kampagne.

Nach oben

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.